Frühjahrskonzert 2020

Die Feuerwehrkapelle Amstetten veranstaltet auch dieses Jahr wieder ihr traditionelles Frühjahrskonzert. Am 21.03.2020 um 19:30 Uhr laden wir herzlich in das Gemeinschaftshaus in Hofstett Emerbuch ein. Diese Jahr haben wir zu Gast, den Musikverein aus Ohrnberg.
Wir freuen uns auf ihr Kommen.

Albmusikertreffen 2019 in Nellingen

Vergangenen Samstag, den 28.09.2019, fand das alljährliche Albmusikertreffen statt. Dieses Jahr waren wir zu Gast bei unseren Musikkameraden des Musikvereins Nellingen. Gemeinsam mit acht weiteren Musikvereinen verbrachten wir einen schönen Abend in der Sporthalle in Nellingen. Zu Beginn der Veranstaltung trafen sich alle Musikvereine vor der Halle, um dort den Gesamtchor zu zelebrieren. Mit den Märschen „Von der Alb zur Donau“, „Freundschaftsklänge“ und dem „Deutschlandlied“ sorgten die Musiker für den perfekten Start in den Abend mit Gänsehaut. Im weiteren Verlauf des Abends präsentierten sich die Musikvereine mit einer bunt gemischten Musikauswahl, welche von den Musikkameraden mit Applaus und stehenden Ovationen gefeiert wurden. Als weiterer Programmpunkt stand Maßkrug stemmen auf dem Plan, bei dem sich jeder Musikverein durch einen Vertreter unter Beweis stellte. Den gelungenen Abschluss stellte im Anschluss der Besuch in der Bar.
Wir bedanken uns bei unseren Musikkameraden des Musikvereins Nellingen und freuen uns auf das Albmusikertreffen 2020!

Bayrischer Abend im Biergarten Geislingen

Am vergangenen Mittwoch hatten wir mal wieder die Ehre, den bayrischen Abend im Geislinger Biergarten im Stadtpark musikalisch zu umrahmen. Bei hochsommerlichem Wetter und einem fantastischen Publikum konnten wir die Saison vor der Sommerpause gelungen abrunden. Mit einem bunt gemischten Programm fanden wir Anklang an die Zuhörer und ernteten ordentlichen Applaus🤗 Es war wie jedes Jahr einfach spitze! Leider mussten wir uns an diesem Auftritt auch von einem unserer Musiker verabschieden. Danke Georg für deinen Einsatz, dein Engagement und deine Kameradschaft!
Wir bedanken uns bei allen Zuhörern, Fans und Gönnen für die Unterstützung in dieser Saison und verabschieden uns nun in die Sommerpause!

Musikalische Reise nach Ohrnberg

Vergangenen Sonntag, den 07.07.2019, trafen wir uns um 11 Uhr in Amstetten am Rathaus. Nachdem alles in den Bus gepackt war, machten wir uns mit dem mitreisenden Fanclub auf den Weg nach Ohrnberg. Nach 2 Stunden Busfahrt erreichten wir unser Ziel. Dort konnten wir dann noch den Klängen des Musikvereins von Ohrnberg lauschen. Um 16 Uhr begannen wir dann mit der musikalischen Unterhaltung. Die erste halbe Stunde meisterten wir mit Bravour ohne Dirigenten. Das musikalische Highlight erfolgte um 18 Uhr. Alle Musiker und Musikerinnen des Musikverein Ohrnberg, die Lust hatten, kamen mit auf die Bühne und spielten eine Stunde lang gemeinsam mit uns. Doch zuvor fand die Übergabe unseres Gastgeschenks statt. Zu dem mitgebrachten Bierfässle durfte natürlich auch der Fassanstich nicht fehlen, welcher von den beiden Vorständen durchgeführt wurde.
Zum Abschluss bedankte sich der Ohrnberger Vorstand und mit der Aussage „das zwischen uns ist einfach eine geile Chemie“ wurde eine Wiederholung gesichert.
Wir bedanken uns beim Musikverein Ohrnberg für diesen perfekten Tag und vor allem aber auch bei dem genialen Fanclub, der uns tatkräftig mit ihrem Applaus unterstützte! Vielen Dank an alle Beteiligten und bis zum nächsten Mal.

Helferempfang in der Wilhelmsburg Ulm

Am Samstag, den 29.06., hatten wir, die Feuerwehrkapelle Amstetten, die Ehre bei einem Helferempfang des Innenministeriums die musikalische Umrahmung zu gestalten. Pünktlich um 11 Uhr starteten wir mit drei Stücken die Veranstaltung in der Wilhelmsburgkaserne in Ulm. Danach folgten Grußworte unter anderem von einem Vertreter der Bundeswehr, vom Innenminister Thomas Strobl sowie von Gunther Czisch, dem Oberbürgermeister der Stadt Ulm und dem Präsidenten der DLRG. Nach weiteren Musikstücken bestand dann die Möglichkeit für die Helfer des Bevölkerungsschutzes (Feuerwehr, Notfallseelsorge, DLRG, Höhenrettung der Feuerwehr Ulm, Rettungshundestaffel und weitere) an verschiedenen Vorführungen und Rundgängen teilzunehmen. Während dieser Zeit sorgten wir bei sommerlichen Temperaturen für die musikalische Umrahmung. Eine Schildmütze, die der Innenminister Strobel als Geschenk für uns mitbrachte, bescherte allen einen kühlen Kopf und ausreichenden Schutz für die Sonne. An dieser Stelle auch nochmals ein recht herzliches Dankschön.
Wir fühlen uns geehrt, bei einer solch wichtigen und bedeutenden Veranstaltung mitgewirkt zu haben. Vielen Dank für diese Möglichkeit!

Link zum Beitrag

Dorffest in Schalkstetten 2019

Am Sonntag, den 23.06.2019, waren wir zu Gast beim Dorffest in Schalkstetten. Alle zwei Jahre haben wir die Ehre dort den Nachmittag musikalisch zu umrahmen. Von 14 bis 18 Uhr haben wir im Feststadel in Schalkstetten die zahlreichen Besucher unterhalten. Das Programm war wie immer bunt gemischt und es war für jeden etwas dabei. Wir haben uns sehr gefreut über die viele Zuhörer und einen schönen musikalischen Nachmittag in Schalkstetten mit euch.

Frühjahrskonzert 2019

Am vergangenen Samstag, den 23.03.2019, fand das alljährliche Frühjahreskonzert der Feuerwehrkapelle Amstetten statt. Mit einem feierlichen Auftakt durch das Stück „Pasadena“ war der Grundstein für einen grandiosen Abend gelegt. Der erste Teil des Konzertes wurde durch konzertante und vor allem bekannte Melodien wie einem Medley aus König der Löwen, sowie aus der Filmreihe Harry Potter musikalisch gestaltet. Ebenso fand sich dort Platz für die Ehrungen. Besonders stolz durften die Jungmusiker Jonas, Jule und Johannes sein, denn diese wurden für ihre erfolgreich bestandenen D1-Prüfung geehrt. Die Feuerwehrkapelle gratuliert den Musikern für ihre großartige Leistung und bedankt sich sogleich bei allen anderen geehrten Mitgliedern für ihre jahrelange Unterstützung.
Der zweite Teil folgte, nach einer kurzen Pause, mit Klängen der volkstümlichen Blasmusik. Auftakt des Teiles machte die Polka „Darf ich bitten bei schöner Blasmusik“, die als Einladung verstanden werden konnte. Auch hier war jedes Instrument immer wieder gefordert, vor allem in der „Laubener Schnellpolka“, die für die verschiedenen Instrumente Solopassagen bereithielt. Abgerundet wurde der zweite Teil mit dem Stück „Aus Böhmen kommt die Musik“, welches von Silvana Maurer und Sabrina Schmid mit Gesang begleitet wurde.
Mit viel Applaus und dem Stück „Wir Musikanten“ verabschiedeten sich die Musiker und Musikerinnen der Feuerwehrkapelle Amstetten und beendeten so einen schönen Abend bei guter Unterhaltung und starten nun in die musikalische Saison 2019. Die Feuerwehrkapelle Amstetten bedankt sich für den schönen Abend und die zahlreichen Besucher und freut sich auf ein Wiedersehen.

Bürgerversammlung in der Aurainhalle

Die Feuerwehrkapelle umrahmt heute musikalisch ab 17 Uhr die Bürgerversammlung in der Amstetter Aurainhalle.
Wir würden uns freuen, die ein oder anderen bekannte Gesichter zu sehen. Wir freuen uns auf Euch

1. Amstetter Glühweinfest

Dieses Jahr haben wir uns für den Dezember und die Vorweihnachtszeit eine kleine Besonderheit überlegt: Das 1. Amstetter Glühweinfest. Es soll ein ganz zwangloser aber gemütlicher Abend sein, bei dem der Weihnachtsstress für einen Moment vergessen werden soll und man einfach den Abend genießen kann. Dazu laden wir Euch ein am Mittwoch, den 12.12.2018 um 17:30 Uhr ans Rathaus in Amstetten ein. Das Besondere an diesem kleinen Fest ist, dass es dort selbstgemachten Punsch und selbstgemachten Glühwein gibt. Den Wein beziehen wir dafür aus dem Weingebiet in Ohrnberg. Wir freuen uns auf eine gemütliche Zeit mit Euch.

Laternenlauf mit der Feuerwehrkapelle Amstetten

Wir war´n Laterne laufen
Gemeinsam mit dem Kindergarten Sandrain trafen wir uns am Sonntag, den 11.11.2018 am Neuhauser Platz. Zahlreiche Teilnehmer versammelten sich dort. Dort versammelt startete der Laternenlauf mit dem Lied „Laterne, Laterne“, welches gesanglich von den Kindern und Eltern und instrumental von uns begleitet wurde. Von dort aus ging der Laternenlauf weiter bis zum Rathaus. Auch dort wurde wieder ein Lied gemeinsam gesungen. Die nächsten Haltstationen waren dann die Alte Gärtnerei, sowie der Distelweg und die Endstation: Das Feuerwehrmagazin. Dort wartete schon Verpflegung in Form von Kaltgetränken, Punsch, Saitenwürste, Butterbrezeln und noch mehr. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für den schönen Laternenlauf und ganz besonders beim Kindergarten Sandrain für ihr Dabeisein.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen, Himmel, Baum, Nacht, Wolken, Menschenmasse und im Freien